Ideale Weinbegleitung – partnerschaftlich gelebt

Selters ist das Mineralwasser, welches vom DWI, dem Deutschen Weininstitut, der Generation Riesling und der Sommelier Union Deutschland empfohlen wird. Durch diese Kooperationen wurden bereits viele gemeinsame Projekte umgesetzt. So werden beispielsweise erfolgreich Seminare zusammen durchgeführt, bei denen die Teilnehmer ihr Wissen zu Wasser und Wein erweitern können. Auch auf nationalen und internationalen Messen kommt es zum Schulterschluss. Beispielsweise weiß u. a. die Deutsche Weinkönigin um die Relevanz der idealen Weinbegleitung. Seit Jahren zählt sie zu den regelmäßigen Besuchern von Original Selters auf der ProWein, einer der – für Winzer renommiertester Weingüter und dem Weinhandel – bedeutendsten Fachmessen weltweit.

Und auch im Rheingau, einer der schönsten Regionen Hessens und einem der wichtigsten Anbaugebiete für Qualitätswein in Deutschland, ist Selters der Rheingau-Taunus Kultur und Tourismus GmbH sowie dem Rheingauer-Weinbau-Verband partnerschaftlich ver­bunden. Zudem kann Selters auf weitere Kooperationen im Rheingau wie zum Beispiel mit dem Rheingau Musik Festival, einem der bedeutendsten europäischen Musik-Veranstaltungen, zurückblicken.

Genusspartner

Bernkasteler Ring e.V.

Bernkasteler Ring e.V.

Im BERNKASTELER RING e.V. vereinen sich 34 Weingüter an Mosel, Saar und Ruwer – von Wiltingen an der Saar bis nach Winningen an der Terrassen-Mosel – deren Leidenschaft es ist, den einzigartigen Steillagen des MOSEL WeinKulturLandes hervorragende Spitzenweine zu entlocken.

Im Bernkasteler Ring e.V. sind zurzeit 34 Weingüter an Mosel, Saar und Ruwer vereint. Die familiengeführten Weingüter erzeugen in den besten Steillagen an der Mosel hochwertige Rieslingweine. Außer der Auktion findet in jedem Jahr im Juni eine gemeinsame Jahrgangspräsentation statt.

Die Weine, die auf den gemeinsamen Veranstaltungen präsentiert werden, müssen eine organoleptische Probe bestanden haben, bevor sie vom Bernkasteler Ring zur Präsentation oder Auktion zugelassen werden. Bei nationalen und internationalen Weinwettbewerben werden die Weine regelmäßig hoch prämiert.

Deutsche Rotweingala / Verleihung deutscher Rotweinpreis

Deutsche Rotweingala / Verleihung deutscher Rotweinpreis

Beim Deutschen Rotweinpreis, einem Projekt von Europas Weinmagazin VINUM, stehen deutsche Weine im Rampenlicht.

Alle Erzeuger von deutschem Wein haben die Möglichkeit, an diesem Wettbewerb teilzunehmen. Die Weine werden in verschiedenen Kategorien im Rahmen einer offiziellen, professionellen und neutralen Degustation bewertet. Die Ehrung der Sieger und Zweitplatzierten aus dem in 2011 bereits 25. Wettbewerb um den Deutschen Rotweinpreis erfolgt bei der großen Gala des deutschen Rotweins.

Was passt besser zur Weinvielfalt und einer professionellen Verkostung als ein Original SELTERS in den drei Varietäten SELTERS Classic, SELTERS Medium und SELTERS Naturell.

Deutsches Weininstitut

Deutsches Weininstitut

Das Deutsche Weininstitut (DWI), mit Sitz in Mainz, ist die zentrale Kommunikations- und Marketingorganisation aller deutschen Winzer.

In den letzten Jahren hat sich das Image des deutschen Weines im In- und Ausland stetig verbessert. Dies ist insbesondere auf die hohe Qualität und die Einzigartigkeit deutscher Weine im internationalen Vergleich zurück zu führen. Die Herkunft spielt beim deutschen Wein, gerade auch zur Abgrenzung eine wichtige Rolle. Darüber hinaus gelten deutsche Weine als hervorragende Begleiter einer modernen, leichten, aromatischen Küche.

SELTERS als anerkannter Partner der gehobenen deutschen und internationalen Gastronomie gilt insbesondere als perfekter Begleiter zum deutschen Wein. Die Herkunft und Einzigartigkeit spielt dabei, wie beim Wein, eine zentrale Rolle, so das die zahlreichen Anknüpfungspunkte zukünftig vielfältig in gemeinsamen Aktivitäten mit dem DWI gelebt werden.

Das DWI fördert Image, Qualität und Absatz der deutschen Weine im In- und Ausland durch umfassende Information und Werbung. Hierzu zählen im wesentlichen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, die Durchführung von Informationskampagnen inklusive entsprechender Veranstaltungen, die Beteiligung an nationalen und internationalen Messen sowie die Organisation von Weinpräsentationen und Veranstaltungen gemeinsam mit deutschen Erzeugern in aller Welt, die Herausgabe von Informationsbroschüren, regelmäßigen Informationsdiensten, Publikationen und Werbematerialien, die Durchführung von Schulungen und Seminaren insbesondere für Vertreter aus Gastronomie und Handel sowie die Marktforschung und die Beratung der Weinwirtschaft.

Gastliches Wikingland

Gastliches Wikingland

Zu einer festen Größe im Feinschmecker-Tourismus hat sich das Schleswig-Holstein Gourmet Festival entwickelt.

Im Jahre 1987 erstmals ausgerichtet von den Mitgliedern der Kooperation Gastliches Wikingland e.V. ist es das älteste Gourmetfestival in Deutschland, hat aber bis heute nicht an Charme und Originalität verloren. Im Gegenteil, das Genussfestival war noch nie so up to date wie zurzeit. Die Mischung aus bewährten und neuen Gastköchen mit ihren unterschiedlichen und stets innovativen Kochstilen bringt neuen Schwung in die heimischen Küchen. Davon profitieren neben den Gästen auch die Mitgliedsbetriebe und ihre Küchencrews.

Generation Riesling

Generation Riesling

"Generation Riesling" steht stellvertretend für eine hervorragend ausgebildete, international ausgerichtete und ehrgeizige Generation junger Verantwortungsträger im deutschen Weinbau, sei es als Winzer oder als Geschäftsführer oder Kellermeister in einer Genossenschaft oder Kellerei.

Das Deutsche Weininstitut (DWI) hat junge Menschen unter 35 Jahren gesucht, die dem o.g. Personenkreis zugerechnet werden können und die bereit sind, an Veranstaltungen teil zu nehmen, sozusagen als Botschafter der Generation Riesling und als junge Aushängeschilder des modernen, hochwertigen und dynamischen Weinbaus in Deutschland. Im Moment sind über 350 Mitglieder registriert.

Die Vertreter der Generation Riesling sind hochqualifiziert, konsequent qualitätsorientiert, international erfahren und bereit, Verantwortung zu übernehmen. Sie haben verstanden, dass man in einer globalisierten Welt und beschleunigten Zeiten lieb gewonnene Trampelpfade der Vorväter manchmal verlassen muss, um im verschärften Wettbewerb zu bestehen und nachhaltig erfolgreich zu sein.

Durch die enge Zusammenarbeit von SELTERS und der Generation Riesling - gelebt u.a. durch eine gemeinsame Marketing-Kampagne - profitieren beide Botschafter des guten Geschmacks voneinander.

Rheingauer Weinbauverband

Rheingauer Weinbauverband

Der Rheingauer Weinbauverband e.V. vertritt die beruflichen und wirtschaftlichen Interessen der Weinerzeuger im Rheingau unter Wahrung parteipolitischer Neutralität. Hierzu ergreift der Verband zusammen mit der Gesellschaft für Rheingauer Wein mbH, der Rheingauer Weinwerbeeinrichtung, geeignete Maßnahmen, die der Förderung des qualitätsorientierten Weinan- und -ausbaues dienen. Besonderer Wert wird dabei auf Aktivitäten gelegt, die die Imagesteigerung der Region und die nachhaltig positive Absatzentwicklung von Rheingauer Weinen fördern.

Spiegelau

Spiegelau

Die Kristallglasfabrik Spiegelau GmbH steht für höchste Anforderungen an Qualität und Ästhetik sowie Haltbarkeit und Werterhaltung, um die Freude am Genuss in den Produkten wieder zu spiegeln. Edle Kreationen aus hochwertigem Kristallglas seitens Spiegelau und erstklassiges Mineralwasser seitens Selters – Voraussetzungen, die ein perfektes Zusammenspiel ermöglichen: So ist es gelungen, in einem Kompetenzteam gemeinsam mit Spiegelau und der Sommelier Union Deutschland, das Original SELTERS Sommelier Glas - von Sommeliers für Genießer – ein sti(e)lvolles Glanzlicht in der gehobenen Gastronomie & Hotellerie – zu entwickeln. Zeitlose Eleganz, die von einer besonderen Partnerschaft zeugt.

Sommelier Union Deutschland e.V.

Sommelier Union Deutschland e.V.

Die Sommelier-Union Deutschland ist ein gastronomischer Berufsverband. Seit 1976 finden fast 1.000 Mitglieder - Sommeliers, aber auch Winzer, Weinhändler, Journalisten und private Weinliebhaber - bei dieser innovativen Vereinigung Professionalität und Spaß zugleich.

Veranstaltungen und Treffen bieten neben Weiterbildungsmöglichkeiten vor allem auch Gelegenheit zum aktiven Interessenaustausch der Gruppen untereinander. Eine Dynamik, die dem Berufsstand eine größere Aufmerksamkeit bringt, in der Fachwelt wie auch in der Öffentlichkeit.

Und die Gäste sollen sich relaxed zurücklehnen, den Sommelier als Ihren persönlichen "Genuss-Manager" betrachten und freudige "Weinerlebnisse" mit nach Hause nehmen.

Die Sommelier-Union Deutschland setzt sich für den Erhalt der Qualitäten in den Bereichen Wein, Spirituosen, alkoholfreie Getränke, Bier, Kaffee/Tee, Mineralwasser, Gläserkultur und Zigarren ein.

Selters fühlt sich dem Leitgedanken der Sommelier-Union verbunden und möchte deren Aktivitäten unterstützen.

Kulturpartner

Rheingau Musikfestival

Rheingau Musikfestival

Erst war es nur eine Vision, jetzt zählt es zu den größten Musikfestivals Europas:

Das Rheingau Musik Festival, das in 2007 seinen Geburtstag feierte. Als 1988 die erste Spielzeit über die Bühne ging, hat sich wahrscheinlich niemand vorstellen können oder zu hoffen gewagt, dass das Rheingau Musik Festival 20 Jahre später einen festen Platz in der internationalen Kulturlandschaft behauptet. Mit Stolz blickt das Rheingau Musik Festival auf eine Erfolgsgeschichte zurück, die dem Idealismus der Initiatoren und Festivalgründer um Michael Herrmann Recht gibt. Ihnen ist es gelungen, die Idee zu verwirklichen, herausragende musikalische Ereignisse gepaart mit der Einzigartigkeit landschaftlicher Reize zum Publikumsmagneten für den Rheingau werden zu lassen. Dabei bleibt das Festival vor allem einem Grundsatz seit Beginn treu: mit einem breit gefächerten Programm auf höchstem künstlerischen Niveau nicht nur ein Spezialpublikum anzusprechen, sondern möglichst jedem etwas zu bieten. Unter diesen Vorzeichen wuchs die Zahl der Konzerte von anfänglich 19 auf mittlerweile jährlich rund 150 und die Publikumsscharen strömten immer zahlreicher zu den einmaligen Spielstätten: Der Rheingau von Schloss Johannisberg über das Kloster Eberbach, Schloss Vollrads und das Kurhaus Wiesbaden bis hin zu unzähligen kleinen und größeren Kirchen, Weingütern und auch der Rhein werden zur Bühne mit außergewöhnlicher Atmosphäre und zu einem ganz besonderen Rahmen für Veranstaltungen von unterschiedlichstem Charakter.

Rheingau-Taunus-Kultur-Tourismus

Rheingau-Taunus-Kultur-Tourismus

Seit Sommer 2007 hat die Rheingau-Taunus Kultur und Tourismus GmbH mit der Premium-Mineralwassermarke SELTERS, d.h. genauer gesagt mit der "Selters Mineralquelle Augusta Victoria GmbH", einen neuen Hauptsponsor und starken Partner gewonnen.

Die Rheingau-Taunus Kultur und Tourismus GmbH ist zuständig für die werbewirksame Darstellung, Vermarktung und Öffentlichkeitsarbeit der Rheingau-Taunus-Region auf den Gebieten von Wirtschafts- und Tourismusförderung, Weinwerbung und Kulturmarketing sowie Gesundheits- und Wellnessangeboten.

Ein außergewöhnlich mildes Mikroklima, begünstigt durch die schützenden hohen Taunushügel, macht die Rheingau-Taunus-Region vergleichbar mit einem kleinen "Burgund am Rhein", zumal die Südhänge des Taunus bis hinunter an den majestätischen Strom in eines der schönsten Weinanbaugebiete Europas übergehen: den Rheingau. Hier sind die berühmten Rheingauer Riesling-Weine zu Hause.

Weilburger Schloßkonzerte

Weilburger Schloßkonzerte

Die Weilburger Schlosskonzerte sind ein renommiertes Festival, das viele Künstler und wundervolle Musik in einem stilvollen Rahmen präsentiert.

Die Konzerte mit nationalen und internationalen Künstlern finden unter freiem Himmel im Renaissancehof, im Gewölbe der Alten Hofstube, in der barocken Schlosskirche oder bei Nacht und Kerzenschein in der Unteren Orangerie statt.

Kurz gesagt: kultureller Genuss, der durch die Kooperation mit Selters um einen kulinarischen Genuss bereichert wird.

Bildungspartner

Deutsche Weinakademie

Deutsche Weinakademie

WINE & WATER - Die Partnerschaft für verantwortungsbewussten Weinkonsum

Wine in Moderation (WiM) ist das Informations- und Präventionsprogramm der europäischen Weinwirtschaft. Es wird zentral über Brüssel koordiniert, in den einzelnen Mitgliedsländern aber unabhängig und eigenverantwortlich umgesetzt. In Deutschland ist die Deutsche Weinakademie (DWA) für die Umsetzung verantwortlich.

Die Überzeugung, dass Wein und (Mineral-) Wasser eine sinnvolle Kombination ist, teilen WiM/DWA sowie die SELTERS Mineralquelle Augusta Victoria GmbH.

Warum?
Schon jahrzehntelang gehört zu einer professionellen Weinprobe Mineralwasser, um den Geschmack zwischen den Weinen zu neutralisieren und den Wasser- und Elektrolytverlust nach einer ausgedehnten Weinprobe auszugleichen. Original Selters unterstützt als Partner-Mineralbrunnen dabei die Botschaft verbreiten, dass Mineralwasser und Wein nicht nur zusammenpassen, sondern vom gesundheitlichen Gesichtspunkt aus unbedingt zusammengehören.

Durch die Kombination von Wein und Wasser wird der Wein bekömmlicher und zudem werden hohe Promillespiegel im Blut vermieden. Letzteres ist das, was in der gesundheitlichen Diskussion äußerst wichtig ist. Steigt der Blutalkoholwert über ca. 0,8 Promille, wird der Alkohol über ein gefährliches Enzymsystem (das sog. MEOS), und nicht wie üblich nur über das Enzym Alkoholdehydrogenase (ADH) abgebaut.
Die Kunst des Trinkens liegt darin, die maximalen Promillewerte nicht allzu sehr ansteigen zu lassen und eben dies funktioniert mit der empfohlenen Zufuhr von Original Selters besonders gut.

Hochschule Geisenheim University

Hochschule Geisenheim University

Die Hochschule Geisenheim University führt mit der Campus Geisenheim GmbH ein junges Unternehmen, das neue Wege beschreitet.

Im Rahmen von Seminaren, Workshops und Vorträgen erhalten einerseits neugierige Einsteiger fachlich fundierte und trotzdem verständliche Informationen, andererseits kann der passionierte Weinkenner in die Welt der Forschung schnuppern und neueste Erkenntnisse der Weinwelt erfahren.

SELTERS möchte, insbesondere als ideal geeignetes Wasser zum Wein, seine Produkte verstärkt in der gehobenen deutschen und internationalen Gastronomie vermarkten.

Die Herkunft des Mineralwassers aus der Region spielt in heimatlicher Verpflichtung dabei eine zentrale Rolle, so dass sich viele Anknüpfungspunkte für gemeinsame Marketingaktivitäten ergeben

Junior College der Sommelier Union Deutschland

Junior College der Sommelier Union Deutschland

SELTERS lebt bereits eine intensive und erfolgreiche Partnerschaft mit der Sommelier Union Deutschland. Diese konnte nun durch eine Kooperation mit dem Sommelier-College ausgeweitet werden.

Mit dem „Sommelier College“ bündelt die Sommelier-Union Deutschland ihre Weiterbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen für Sommeliers.

So ist der Abschluss Verbandsgeprüfter Junior Sommelier möglich oder durch Ablegung einer vereinsinternen Prüfung der Abschluss zum “Sommelier SU” erreichbar.

Wassersommelier Union e.V.

Wassersommelier Union e.V.

Für die Wassersommelier Union e.V. ist es Passion und Berufung zugleich, das Kulturgetränk Mineralwasser im Allgemeinen und die Interessen von Wassersommeliers im Besonderen zu fördern. Insofern setzt sich der Verein für alle Belange eines Wassersommeliers ein, insbesondere zur Aus- und Weiterbildung. Zum Gedanken-, Erfahrungs- und Ideenaustausch unter den Mitgliedern finden regelmäßige Treffen statt, die neben attraktiven Qualifikationsprogrammen, Gelegenheit zum Interessenaustausch bieten.

Wassersommeliers beraten Gäste in der Gastronomie, Hotellerie und zunehmend interessierte Kunden im Getränkehandel, denn Wasser ist nicht gleich Wasser. Als ein in ursprünglicher Reinheit kostbarstes Naturprodukt, belegt natürliches Mineralwasser vor allen Wassergattungen den Spitzenplatz. Doch auch unter Mineralwässern gibt es große Unterschiede. Orientierung verschafft das Beratungsspektrum eines Wassersommeliers, denn es reicht von der Empfehlung des „idealen Weinbegleiters“ im Restaurant, bis zur Aufklärung aufgeschlossener Endverbraucher über die zahlreichen positiven gesundheitlichen Auswirkungen individueller Wässer.

webweinschule

webweinschule

Die Webweinschule – der Weg zum eigenen Geschmack

Weingenuss besteht aus zwei Komponenten: Schmecken und Erleben. Die Webweinschule möchte diese Dimensionen von Wein näher bringen – mit zeitgemäßen Video-Lektionen im Internet und einem Weinpaket für zuhause.

Wein ist das komplexeste Genussmittel der Erde, kann Hunderte von Aromen enthalten und Dutzende Eigenschaften haben. Den maximalen Spaß am Wein haben Genießer, die ihre Geschmacksnerven ein bisschen trainiert haben und klar benennen können, was ihnen an einem Wein gefällt. Und hier setzt die Webweinschule an. In kurzen Lektionen vermitteln Weinhändlerin Anja Schröder und Weinblogger Felix Bodmann die Grundlagen von Wein und wie man die Sinnesorgane so mit dem Sprachzentrum verdrahtet, dass man Geschmack beschreiben und besser erinnern kann. Denn wer seine Vorlieben klar formuliert, bekommt immer den richtigen Wein ins Glas.

Neben dem kostenlosen Online-Kurs bietet die Webweinschule auch Live-Veranstaltungen, von der unterhaltsamen Show „Weinkenner in 90 Minuten“ bis zum intensiven Abendseminar und organisiert tolle Weinveranstaltungen für z.B. das Firmenjubiläum, die Weihnachtsfeier oder das Kundenevent.

Original SELTERS bietet mit seinen drei Varietäten hier die ideale Weinbegleitung – partnerschaftlich gelebt.